Kultur in Südtirol - Veranstaltungskalender

Inhalt
 

LanaLive - Via Lombarda

LanaLive
LanaLive bespielt als transdisziplinäres Kulturfestival vom 18. bis 28. Mai Lana und Umgebung.
Dauer: von 18.05.2017 bis 28.05.2017
erstellt von SüdtirolKultur

LanaLive bespielt als transdisziplinäres Kulturfestival vom 18. bis 28. Mai Lana und Umgebung. Das Festival lässt sich thematisch auf die Gegend ein und erforscht mit kulturell-künstlerischen Mitteln unterschiedliche Themenkomplexe.

2017 widmet sich LanaLive der direkten Verbindung von Lana über den Gampenpass in die Trentiner Val di Non. Der Übergang bildete bereits in prähistorischer Zeit ein Bindeglied zwischen dem Etschtal und dem Nonstal, nimmt aber auch eine Brückenfunktion im Altertum und im frühen Mittelalter ein. In der römischen Zeit wurde der Weg nicht nur ausgebaut sondern auch dicht besiedelt und im frühen Mittelalter bildete er eine friedliche Strecke unter langobardischer Hoheit vom Etschtal über den Tonale-Pass in die Val Camonica, Veltlin und Mailand. Als Stützpunkte auf dieser Linie sind die frühen Kirchengründungen von St. Margareth und St. Georg in Lana zu sehen, genauso wie das ehemalige Hospiz in Unser Frau im Walde, San Biagio bei Revò und San Bartolomeo in Romeno.
In den 1930er Jahren wird die Gampenstrasse, als schnelle Verbindung zwischen der lombardischen Tiefebene und Meran errichtet und 1938 für den Verkehr freigegeben. Am Gampenpass selbst wird zwischen  April 1940 und Juli 1941 an einer weitläufigen Bunkeranlage im Rahmen des „Vallo Alpino del Littorio“ gebaut, die aber nie fertiggestellt wird.

LanaLive thematisiert eine Verkehrsverbindung, einen Übergang und den damit verbundenen kulturellen Austausch. Einher gehen damit Geschichten von Reisen und Migration, die mehr oder weniger offensichtlich das Programm durchsetzten.

Projektpartner von LanaLive sind der Bildungsausschuss Lana, der Bildungsausschuss St. Felix / Unser liebe Frau im Walde, das Centro Culturale d'Anaunia mit Sitz in der Casa de Gentili in Sanzeno, der Verein Arcipelago Lana, die Bürgerkapelle Lana, Kultur.Lana, die Marktgemeinde Lana, die Autonome Provinz Bozen – Amt für Kultur, die Autonome Provinz Bozen – Amt für Tourismus, die Stiftung Südtiroler Sparkasse, die Region Trentino – Südtirol, die Südtiroler Volksbank, die Cassa Rurale Novella e Alta Anaunia und der Tourismusverein Lana und Umgebung.

www.lanalive.it


 

 
Dieser Eventserie sind derzeit noch keine keine Events zugewiesen.
 
 
 
 
 
 
 
 

Veranstaltungsorte

 
 
 
Merkzettel    0 Neuen Event eintragen

Werbung

Network

 
 
 
 
 


Werbung

Werbung auf kultur.bz.it
Werbung auf kultur.bz.it
Werbung auf kultur.bz.it